Notizen von Aeramas

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.

Notizen von Aeramas
Tw3 book brown3.png
Enthält Zusatzinformationen
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Aeramas' verlassenes Anwesen
Inventarpreis
24 Krone(n)
Verkaufspreis
7 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

These notes are found on Aeramas's desk, along with a Bullenfigur.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Vision stabilisierte sich, und ich sah, man höre und staune, wie durch einen Nebel im Mondlicht die vier Prinzen, ein jeder gerüstet und zu Pferde. Wie Nebel das Pferd des ersten, wie Schwefel das des zweiten, schwarz wie der Abgrund das des dritten, das des vierten jedoch - ein Pony.

Und dann schaute ich einen klaren Springquell, doch tranken die Prinzen nicht davon, denn dies war verboten.

Darauf flog ein Paradiesvogel - rot und golden - über sie hinweg und erhellte den Ast eines Baums. Und der Baum hatte Äste und Zweige, tausendvierhundert an der Zahl.

"Zehrt von der Quelle", sagte der Vogel, doch sie zeigten auf der Sonne blutige Tränen und zehrten nicht.

Da erschien eine reine Jungfrau mit entblößten kleinen Brüsten, rot und fest wie reife Lindenbeeren.

Dann hatte meine Nase sich an das Aroma gewöhnt, und die Vision verging.

Morgen werde ich versuchen, die reife Probe von Genno Myvort zu entsiegeln. Angeblich hat sie ein feines, tiefes Aroma mit leicht nussigem Nachhall. Nun, wir werden sehen.