Notizen eines Gastwirts

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Notizen eines Gastwirts
Tw3 scroll2.png
Enthält nützliche Informationen
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Verfallene Taverne
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

These notes are found in a chest in one of the buildings at the Verfallene Taverne, along with the Handwerk-Schema for an Bärenstahlschwert.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... das war kurz vor Einbruch der Dämmerung. Dann tauchte ein Hexer auf. Dreckig und unrasiert. Der stank schlimmer als ein Fischer von Faroe. Er fragte nach einem Zimmer und einem Kübel mit Wasser, damit er sich waschen konnte. Zuerst wollte ich ihn nicht aufnehmen, weil er einen blutdurchtränkten Sack mit sich trug, aber dann stellte sich heraus, dass er sich hier mit Jorgen Eisenhand treffen wollte - und Jorgens Freunde sind auch meine Freunde ... [unleserlich]

Die Sonne war schon lange untergegangen, als Jorgen auftauchte. Der Hexer gab ihm den Sack und wir alle erfuhren, warum er so schrecklich stank. Darin befand sich der Kopf einer Sirene. Jorgen hatte den Hexer beauftragt, sie zur Strecke zu bringen, nachdem sie einige Leute in einer Höhle im Nordwesten von Spikeroog angefallen hatte. Die Sirene tot zu sehen, sorgte für gute Stimmung bei den Leuten, und Jorgen gab vor Freude die eine oder andere Runde aus. Der Hexer lehnte zunächst ab und sagte, dass er sich um eine Striege kümmern müsse, die in der Ruine einer alten Festung im Norden der Insel ihr Unwesen trieb, aber am Ende gab er nach - Jorgen kann man schließlich nichts abschlagen ... [unleserlich]

... habe an dem Tag einen Haufen Geld verdient, denn bei Sonnenaufgang waren noch immer alle da. Der Hexer betrank sich mit Jorgen und erzählte Geschichten. Und irgendwann spielten wir ein paar Runden Gwint. Dieser Gerd mag ein erstklassiger Kämpfer sein, aber vom Kartenspielen hat er keinen blassen Schimmer. Er hat die Hälfte seiner Belohnung für die Sirene an mich verloren (und die andere Hälfte versoffen). Und um das Geld zurückzugewinnen, setzte er ein Schema für irgend so ein Stahlschwert ein. In meinen Augen war das nur ein Haufen Schrott, aber was soll's, manchmal ist Sportlichkeit und Kameradschaft wichtiger, also nahm ich an ... [unleserlich].