Notizen des Visionärs I

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Notizen des Visionärs I
Tw2 questitem hospitalfiles.png
Mein Weg zum Licht, erstes Fragment
Beschreibung
Kategorie
Gewöhnlich
Art
Buch / Questgegenstand
Quelle
Beute
Verkauf
0 Oren(s)
Gewicht
Gewicht 0

Diese Notizen können an der Spitze des Felsen in der Nähe Sabrinas Kapelle östlich des Haus des Visionärs gefunden werden. Sie sind nur zugänglich, wenn Geralt erwacht nach der Vision durch das Trinken des Elixier des Visionärs induzierten.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mein Weg zum Licht, erstes Fragment
[…] Demütig bekenne ich, dass ich gefehlt habe. Keine der soldatischen Verfehlungen war mir fremd. Während meiner Dienstjahre habe ich erfahren, was Glücksspiel, Alkohol, Faulheit, Lüge und üble Nachrede sind. Ich habe Leben ausgelöscht, nicht nur auf Befehl. Ich war grausam. Heute sehe ich deutlich, dass ich mich im Dunkel verirrt und das Licht nicht gesehen habe. Wie eine Kerzenflamme in dunkelster Nacht war Fräulein Sabrina Glevissig ein Licht, hell und rein wie eine Göttin. Sie unterstützte die Soldaten immer und versuchte, auch mich auf einen guten Weg zu führen. Ich aber war blind für das Licht. […]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]