Notizen des Schuhputzers

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Notizen des Schuhputzers
Tw3 burned papers.png
Notizen des Schmugglers. Riechen nach Alkohol.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Verlassenes Casteldaccia-Anwesen
Inventarpreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... also sage ich dazu: "Minister Tremblay, das ganze Sansretour-Tal ist überbewertet! Diese Weine, und ich fange lieber gar nicht mit dem Est Est an - seit sie diesen Wein in Massenproduktion herstellen, sollten sie ihn Était Était nennen, da er wirklich bessere Tage gesehen hat." Daraufhin sagt er: "Du hast Recht, ich habe den Côte-de-Blessure auch immer lieber gemocht. Und ehrlich gesagt, und das bleibt bitte unter uns, ziehe ich ihn sogar dem Sangreal vor" ... du weißt, das ist der Wein, der der allergnädigsten Herrin und ihrem inneren Kreis vorbehalten ist.

Und dann ist es mir, dem einfältigen Dummkopf, einfach herausgerutscht: "Ich stimme dir zu, denn nach allem, was mir die Herrin zum Vorkosten gibt, muss ich mir den Mund mit Wodka ausspülen, um den widerlichen Geschmack loszuwerden". Ja, du kannst dir sicherlich denken, dass ich betrunken war, richtig? Einfach so drauf loszureden. Nun, ich hatte meine Stellung bei Hofe überbewertet. Tremblay musste nur ein Wort ins Ohr der Herzogin flüstern und schon saß ich auf der Straße. Dann ist Benoit wieder zum herzoglichen Vorkoster ernannt worden - ist das zu fassen? Nach dem Skandal mit den Baronessen Nique und Queline? Und ich, tja, was sollte ich tun? Mir blieb keine andere Wahl, als meine eigenen Tränke herzustellen und zu trinken - das war schon immer meine große Leidenschaft.