Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Nissir

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nissir-Bande war eine Gruppe von sechs Kopfgeldjägern, die gerne von Baronen der Nilfgaarder Provinzen als "Ordnungshüter" angeheuert wurden. Anführer der Bande war Vercta. Baron Lutz von Tyffia hatte die Nissire angeheuert, damit sich die Bauern an die Gesetze halten (bzw. ihm gehorchen). Die Nissire waren für ihre Brutalität bekannt und nahmen sich sehr viele Freiheiten heraus. Sie schikanierten die Bauern, zogen plündernd durch die Provinz, töten ihnen das Vieh und schändeten die Frauen und Töchter. Es war nicht auszuschließen, dass die Bauern sich eines Tages gegen die Nissire wehren würden. Die Nissire sind mehr oder weniger mit der Greifer-Bande befreundet.
Den Nissiren war es gelungen, Kayleigh gefangen zu nehmen, ein Mitglied der Rattenbande. Auf ihn war ein Kopfgeld ausgesetzt. In einer Taverne in Glyswen befreite die Rattenbande Kayleigh und tötete alle Mitglieder der Nissir-Bande.


Die Nissir Bande wird im "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") erwähnt.