Nina Fioravanti

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nina Fioravanti war eine Zauberin. Ihr Fachgebiet in der Magie war die Beherrschung des Elements Erde. Sie hat viele Jahre mit dem Studium über die Erschaffung von starken Auren und magischen Feldern verbracht, die die Gemäuer von Garstang schützen sollten. Nina ist die Autorin des Buches "Die Theorie und Praxis der Teleportation". Nina Fioravanti wird im Ars Magica erwähnt.

Nina Fioravanti wird im Roman "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") erwähnt als Vilgefortz von Roggeveen den Hexer Geralt durch die Galerie des Ruhmes führt. Dort ist sie auf einem Gruppenportrait dargestellt mit den Zauberinnen Agnes von Glanville, Aurora Henson und Klara Larissa de Winter – die Zauberinnen, die die Elemete Luft, Wasser, Erde und Feuer beherrschten.