Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Natura Rerum

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die W.png Osteria "Natura Rerum" (lateinisch für "Die Natur der Dinge") ist eine vornehme Gastwirtschaft in der Oberstadt von Kerack. Ihr Eigentümer und Wirt ist der angesehene Febus Ravenga. Das Lokal ist weithin für seine erlesenen Weine und die ausgezeichnete Küche bekannt. Eine Spezialität des Hauses ist der Steinbutt in karamellisierter Tintenfischtinte.
Von Außen ein normales, nicht allzu großes Gebäude aus Zedernholz mit einem Strohdach, ist es im Inneren zwar ebenso einfach, aber geschmackvoll eingerichtet, und jeden Tisch ziert sogar eine Tischdecke.

In die Osteria hat nicht jeder freien Zutritt, wofür am Eingang der kräftige Türsteher Tarp mit seinem Schwert sorgt. Wer einen schäbigen oder gar gewalttätigen Eindruck bei ihm macht, erhält keinen Einlass. Somit bestehen die Gäste zumeist aus angesehenen Bürgern der Stadt oder betuchten Kaufleuten und Schiffskapitänen; auch die Magierin Lytta Neyd verkehrte dort gern, solange sie in Kerack ansässig war.


Die Osteria "Natura Rerum" ist ein Handlungsort im Roman "Zeit des Sturms".