Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Mysteriöser Händler

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mysteriöser Händler scheint sich überall dort aufzuhalten, wo sich gerade Geralt aufhält. Meistens sitzt er lässig irgendwo rum oder steht an einer Mauer und raucht seine Pfeife. Er ist praktischerweise immer dann verfügbar, wenn die anderen Händler Ladenschluss haben und bietet seine Waren um 30% günstiger als die anderen Händler an.
Der Mysteriöser Händler war ursprünglich als DLC Bonus für Vorbesteller erhältlich. Mit Patch 1.2 wurde er für alle Spieler zum festen Bestandteil des Spiels.

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Akt 1 Akt 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Akt 2 Akt 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Bekannte Bugs und Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mysteriöser Händler ist einer der wenigen NPCs, die getötet werden können. Scheinbar haben die Entwickler vergessen seine Unbesiegbarkeit gegenüber Geralt zu entfernen. Wenn Geralt ihn tötet, kehrt er umgehend von den Toten zurück und steht immer wieder auf, wenn Geralt ihn erneut tötet. Ist er wieder unter den Lebenden, geht er seinen Geschäften wie gewohnt nach, ohne dass er ein Wort über seinen Tod verliert.

Geralt kann sich außerdem mit ihm prügeln. Geralt muss dazu sein Schwert wegstecken und ihn mit der bloßen Hand schlagen. Mit nur einem Fausthieb fällt der mysteriöse Mann schon um. Auch hier steht er gleich wieder auf und beginnt einen Faustkampf mit Geralt. Er greift Geralt immer wieder an, sobald der Hexer in seine Nähe kommt und lässt sich nicht wieder beruhigen.

Wachen reagieren nicht auf die Schlägerei oder den Tod des mysteriösen Mannes.


Hinweis:
Diesen Bug gab es in der Change Log Patch 1.1 und wurde mit Patch 1.3. behoben.


Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]