Minispiele

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Witcher 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt gibt es im The Witcher 1 vier Minispiele, die nicht für die Gamestory von großer Bedeutung sind. Man kann sie als Nebenquests bezeichnen, die sich im Prolog beginnen und Geralt durch alle fünf Kapitel begleiten. Es lohnt sich, auch auf diesen Gebieten zum Champion zu machen.

Bei den ersten drei Minispielen sind diese Freizeitvergnügungen mit Quests verbunden, bei denen Geralt Erfahrungspunkte, Anerkennung und Orens verdienen kann. Die Frauengeschichten sind keine Quests, sondern Geralts Privatvergnügen.

The Witcher 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In The Witcher 2: Assassins of Kings gibt es für Geralt wieder Minispiele als Freizeitvergnügen und um sich etwas Geld dazu zu verdienen (oder den gebrachten Einsatz zu verlieren). Zwei Minispiele vom Vorgänger sind übernommen worden. Ein neuer Wettkampf ist hinzu gekommen:

The Witcher 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In The Witcher 3: Wild Hunt gibt es für Geralt wieder verschiedne Minispiele, die er zum Vergnügen oder zum Geldverdienen mitmachen kann:

Liste noch unvollständig