Milton ist der Sohn eines Leibeigenen in Ellander. Gemeinsam mit Jarre, Melfi, Hecht, Ograbek, Okultich und Klaproth reisten sie nach Wyzima, um sich in die Armee einschreiben zu lassen. Auf dem Weg nach Wyzima versuchten einige der Freundesgruppe, die Hildebrandt-Familie auszurauben, wurden aber von diesen getötet. Die einzigen Überlebenden waren Melfi und Jarre, die bei dem Überfall nicht dabei waren. Sie kamen sicher nach Wyzima.


Milton wird im Roman "Die Dame vom See" ("Pani jeziora") erwähnt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.