Milkas Spukhaus

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte Tempelbezirk

Milka hat beim Würfelpoker ein altes Haus gewonnen. Sie war aber noch nie dort, weil sie geträumt hat, dass es dort spukt. Geralt bietet ihr an, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie gibt ihm aber den Spukhausschlüssel erst, nachdem er ihr einen Türkisring besorgt hat.


Milkas Spukhaus befindet sich in der Seitenstraße vom Stadtkerker, die zum verschlossenen Tor des Händlerviertels führt. Sobald Geralt den Schlüssel erhalten hat, kann er das Haus betreten. Die Tageszeit spielt keine Rolle. Wenn er alle Ungeheuer aus dem Haus vertreibt, darf er alles behalten, was er dort findet. Im Keller begegnet Geralt einigen Erscheinungen.


Wichtige Beutestücke:


Quest: