Menschen des Umlandes

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Frau aus dem Umland

Die Menschen aus dem Umland bestehen größtenteils aus den Bauern und ihren Familien, die in kleinen Siedlungen oder Höfen im Umland von Vizima leben. Geralt lernt die Landbevölkerung im ersten Kapitel auf verschiedene Weise und zu verschiedenen Anlässen kennen.

Nennenswerte Menschen aus dem Umland von Vizima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Journaleintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unabhängig von seinen Missionen in diesem Kapitel hat er mit einer Bäuerin ein "Stelldichein".

Daraufhin vermerkt Geralt im Journal einen Charaktereintrag über die Menschen im Umland:

"Die Bauern machen zwar einen mürrischen und unfreundlichen Eindruck, trotzdem hat das Umland auch seine schönen Seiten…..."


Beiläufige Begegnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alte Frau: Sie erzählt Geralt für etwas Brot einiges über die Kräuter der Gegend Ballissa, Büschelkraut, Nieswurz, Berberrohr, Schöllkraut, Sewanten, Eisenkraut, Weiße Myrte und Wolfsaloe. Und außerdem über die hiesigen Monster Ghule und Echinopse.
  • Bettler (der wie eine alte Frau aussieht): Für eine Weiße Möwe erhält Geralt von ihm den Siegelring des Ewigen Feuers.
  • Alte Stadtbewohnerin: Eine Flasche Beauclair Weiß im Tausch für Schweinefleisch.
  • Bettler: Er erzählt Geralt über die Ertrunkenen, die nachts am Flussufer ihr Unwesen treiben. Er erwähnt einen ganz besonders bösartigen ertrunkenen Toten und meint damit Nadir, ohne seinen Namen zu nennen.
  • Bettler: Fragt nach Schnaps.
  • Stadtbewohnerin (weiß gekleidet): Für einen beliebigen Blumenstrauß erhält Geralt im Tausch einen Strauß Tulpen. Die Frau warnt Geralt außerdem vor den "Leuten mit den flammenden Salamanderzeichen".
  • Alte Stadtbewohnerin: Für etwas Nahrung rückt die alte Frau eine Menge Informationen raus. Einige bringen Einträge ins Journal: Ertrunkene Tote (Eintrag: Ertrunkener, keine ertrunkenen Toten), die Geisterhunde der Bestie (Eintrag: Ektoplasma), Werwölfe (Eintrag: Werwolfspelz).
  • Kaufmann: Auf dem Weg zur Ortsmitte im Umland trifft Geralt einen Kaufmann, der sich daran erinnert, dass Geralt ihn in Novigrad vor Garkins gerettet hat und bezahlt ihm dafür 100 Orens.

Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]