Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Medical problems

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cory "Corylea" Kerens ist von Beruf Sozialpsychologin und Therapeutin. Ihre große Leidenschaft ist eigene Geschichten erzählen und schreiben. Die Geschichten aus der Hexerwelt haben sie begeistert und inspiriert, eigene Geschichten über den Weißen Wolf zu entwerfen. Mit dem D'jinni Abenteuer Editor bot sich ihr sogar die Gelegenheit, diese Geschichten umzusetzen. Für eine Teilnahme am D'Jinni Modding Wettbewerb war es jedoch bereits zu spät. So begann Corylea ihre Arbeit an "Medical Problems", ihrem ersten Projekt in Eigenregie ohne den Wettbewerb. Für eine Zeit lang war sie Mitarbeiterin beim Medusa Team und hat wertvolle Erfahrungen fürs Modding gesammelt.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medical problems ("Medizinische Schwierigkeiten") ist ein Community Abenteuer zum The Witcher 1. Das Modul wurde von Cory Kerens mit dem D'Jinni Abenteuer Editor entwickelt. Die Spielzeit beträgt mindestens drei Stunden, wenn lediglich die relevanten Aufgaben sowie Nebenquests erfüllt werden. Das Abenteuer bietet aber eine Fülle von zu entdeckenden Details, die es lohnen, entdeckt zu werden.

Premiere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 4. März 2010 war das Abenteuer fertig und stand zum Herunterladen auf Coryleas Game Webseite bereit. Der Download ist in zwei Versionen möglich. Eine "Alles in einem Version", die nur entpackt und gemäß den Anweisung installiert werden braucht wird. Und eine Version in drei Paketen: einfache Spielversion, Filme und Hauptladescreen, um die Ladezeiten zu verkürzen. So habt ihr die Wahl, die Dateien individuell abzuspeichern. Für beide Download-Möglichkeiten gibt es detaillierte Anweisungen.
Medical Problems bietet außerdem:

  • Eine Installationsanleitung
  • Eine Hinweiskarte
  • Eine Liste mit Tipps, was ihr im Abenteuer entdecken könnt
  • Einen Spielführer

Features[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 12 Quests
  • 45 personalisierte NPCs mit individuellen Konversationen
  • 18 zu erkundende Gebiete plus 3 besondere Gebiete, 19 neue Ladegrafiken
  • 40 Ungeheuer
  • 6 Sexcards (5 neu eingefärbte, ein neues Motiv)
  • Viele neu eingefärbte Kleidungsstücke, Gegenstände und einige Umgebungen
  • Einige neue Gegenstände

Besondere Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • "Medical Problems" wird aufgrund des Umfangs in zwei Kapitel aufgeteilt. Kapitel 1 handelt in der Gegend, in der Geralt Shani wieder trifft und der Abreise der beiden nachdem die Arbeit dort abgeschlossen ist. Kapitel 2 beginnt in dem neuen (noch geheimen) Ort, den die beiden erreichen.
  • Geralts neues Abenteuer ereignet sich nach dem Abschluss vom PC Spiel "The Witcher", kann aber nicht als direkte Fortsetzung betrachtet werden, da eine neue eigenständige Handlung beginnt. Jedoch kann man sagen: Es ist ein Abenteuer, dass Geralt auf dem Weg nach "The Witcher 2" erlebt.
  • Zum jetzigen Zeitpunkt der Entwicklung kann noch nicht gesagt werden, wie viel Spielzeit "Medical Problems" haben wird. Grob geschätzt bietet Kapitel 1 bereits 2 bis 3 Stunden.
  • "Medical Problems" wird sehr detailgetreu und lebendig sein. Es gibt keine anonymen "Stadtbewohner", "Bäuerin" oder "Armer Mann". Jeder NPC hat einen eigenen Namen unabhängig von seiner Bedeutung. Requisiten wie zum Beispiel Grabsteine tragen Inschriften, die Aufschluss über den Verstorbenen geben. Der Hintergrund erzählt seine eigenen Geschichten durch die handelnden NPCs.
  • Anstatt programmiertechnischer Raffinessen wie neue Modelle, Gegenstände oder Zauber ist der Schwerpunkt bei diesem Abenteuer die erzählerische Dichte, die vielen Dialoge und das "Eigenleben" der NPC-Statisten.
  • Optische Neuheiten sind lediglich in Kleinigkeiten zu finden wie andere Farben der Kleidung entsprechend der jeweiligen Kultur der Personen sowie weitere optische Änderungen, wie zum Beispiel Apfelbäume.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obwohl die schlimmsten Kämpfe zwischen dem Orden der Flammenrose und den Scoia'tael in Vizima ausgefochten wurden, blieben die Dörfer auf dem Lande davon nicht verschont. Das Dörfchen Trübwasser musste eine Auseinandersetzung der beiden verfeindeten Parteien miterleben, wobei die Dorfbewohner als Geiseln genommen wurden. Der Tod machte nicht nur unter den Kämpfenden reiche Ernte; einige Dörfler starben ebenfalls.
Ein Kampf zwischen dem Orden und den Scoia'tael wurde auch in dem kleinen Ort Riverford ausgetragen. Die Einwohner hatten keine eigenen Todesopfer zu beklagen, dennoch hinterließ die Schlacht Krankheit und Zerstörung im Ort. Viele Bewohner sind nun erkrankt, leiden an einer Krankheit, die bisher niemanden untergekommen ist.
Shani versucht, den leidenden Dörflern zu helfen, aber wegen des Krieges fehlen ihr die medizinischen Mittel, die zur Behandlung erforderlich sind. Zum Glück ist ein Freund in der Nähe unterwegs auf dem Weg von Vizima nach Maribor. Ein Freund, der immun gegen Krankheiten ist, aber nicht gegenüber Shani. Als Geralt hört, dass Shani in der Nähe arbeitet, will er ihr einen unverbindlichen Besuch abstatten.
Es bleibt aber nicht bei einem kleinen Besuch und bald ist Geralt tiefer in die lokalen Probleme verstrickt, als ihm lieb ist. Sie alle waren sich kaum darüber bewusst, dass etwas auf sie zukam, das um einiges größer und weitreichender ist als eine vorübergehende Krankheitswelle. Vieles weist auf eine überregionale Verschwörung hin. Etwas, aus dem sich die Hexer nicht heraushalten können. Erst recht dann nicht mehr, als Geralt und Shani eine dringende Meldung von Lambert erhalten.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Charaktere, die Geralt wieder trifft (Änderungen sind möglich):

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es sind noch nicht alle Quest fertig. Fünf Quests sind bereits abgeschlossen.

  • Hauptquests:
    • "Shani's Medicine"
    • "Murky Waters" – Umfangreiche Mission, die vom Ablauf an "Vizima vertraulich" erinnert
  • Nebenquests:
    • "The Centipede Contract" - Auftragsquest von Anschlagtafeln
    • "The Troll Under the Bridge" – Auftragsquest von Anschlagtafeln
    • "Exterminate Basilisks" – Nebenquest durch Dialog mit einem NPC

Stand: März 2010