Magische Sensoren

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Magischer Sensor

Drei magische Sensoren erhält Geralt als Quest-Gegenstände von Triss Merigold in der Quest Die Quelle. Die magischen Sensoren haben außerdem einen Bezug zu der Quest Alvin. Diese Sensoren verwenden Magier sowie Zauberer, um magische Aktivitäten, Quellen und Anomalien aufzuspüren. Sie müssen in einer Region an drei verschiedenen Stellen in Form eines Dreiecks zueinander an bestimmten Orten aufgestellt werden. In diesem Umkreis wird die Quelle vermutet.


Im Computerspiel The Witcher will Triss mit diesen Sensoren eine magische Quelle ausfindig machen. Sie beauftragt Geralt, die Sensoren an drei Orten (zu erkennen an Stierköpfen mit der Bezeichnung Rettung) zu platzieren:


Magische Sensoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rettung auf dem Friedhof von Vizima Rettung an der Kaimaier zum Kloakeneingang Rettung auf der bank