Maecht

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metinna
Wappen von Maecht

Maecht ist eines der Königreiche und Provinzen des Nilfgaard Imperiums, ein sogenannter somit eines der "Efeustaat". Maecht liegt im Süden des Nilfgaard Reiches, grenzt im Nordwesten an Ebbing und im Südwesten an Gemmerien und Gheso. Die Grenze zum Osten hin bildet die Korath Wüste.
Das Wappen des Reiches bildet ein silberner Fisch auf einen Hintergrund mit Kronen.


Bekannte Persönlichkeiten aus Maecht sind die Königsfamilie von König Akerspaark, Hoët, Rudiger und Duny vom Erlenwald. Duny behauptet, die Menschen in Maecht seien sehr abergläubisch. Nach außen hin präsentiert Maecht Eigenständigkeit mit einem frei gewählten König. In Wahrheit jedoch ist jedes Regierungsoberhaupt eine Marionette, die vom Herrscher von Nilfgaard geführt wird und absoluten Gehorsam verlangt.

Städte und Festungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]