Mönch

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tw2 full Frenchmonk.png

Der Mönch, auch "der bußfertige Mönch" genannt, ist ein Nebencharakter aus The Witcher 2: Assassins of Kings und Teil einer Werbekampagne für GOG.com.

Geralt findet ihn im Untergeschoss der Taverne von Flotsam in einer Ecke stehend vor. Wenn er ihn anspricht, sagt der Mönch: "Wir haben uns fürwahr versündigt, und so vermag ich das Relikt, das mir anvertraut ward, nicht zu entschlüsseln. Ist die Vorsehung dir gewogen, übergebe ich dir diesen Preis … aus dem du hoffentlich klüger wirst als ich."
Jetzt kann der Hexer gegen ihn im Würfelpoker antreten. Doch der Mönch verfügt nicht mehr über dieses Relikt, da das Angebot bereits abgelaufen ist. Ursprünglich war es so, dass Geralt mit zwei Paschs (zwei Paaren) gegen ihn gewinnen musste, um den Preis zu erhalten.


Der Preis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Geralt gegen den Mönch mit zwei Paschs gewonnen hatte, informierte eine Meldung über einen Link im Hauptmenü unter "Extras". Dieser führte auf die Webseite www.goodoldmonk.com (nicht mehr aktiv), auf der 11 verschiedene Atari-Spiele zu Sonderpreisen angeboten wurden, u.a. The Witcher 1, Outcast, Master of Magic, Independence War 2, Master of Orion sowie Master of Orion 2.


Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Spiele, die in dieser Rabattaktion angeboten wurden, sind nach wie vor regulär auf gog.com erhältlich.
  • Die Werbekampagne war nur für die PC-Version verfügbar (die Enhanced Edition bzw. XBox-Version war ja im Aktionszeitraum noch nicht veröffentlicht).