Lockvogel für die Versucherin

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lockvogel für die Versucherin
Tw2 item book.png
Buch. Beschreibt den Sukkubus
Beschreibung
Kategorie
Gewöhnlich
Art
Buch
Quelle
Beute
Kauf
7695 Oren(s)
Verkauf
5 Oren(s)
Gewicht
Gewicht 0

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Anmut einer Ferführerin
Anonymus
Der Sukkubus, oft zu Unrecht für einen höheren Vampir gehalten, ist ein Geschöpf der Sphärenkonjunktion. Er kam also aus einer anderen Welt und sitzt seither in unserer Realität fest. Die Bestie hat die Gestalt eines anmutigen Weibes, allerdings mit Hufen statt Füßen. Die tierischen Züge ihrer Erscheinung schrecken die jungen Männer jedoch nicht, die sie als geborene Verführerin zu sich lockt. Die Verführten verlieren den Verstand. Das Ungeheuer erwidert die Sympathie, indem es seinen Opfern die Lebenskräfte absaugt.
Die Opfer werden melancholisch, verlieren den Appetit und jegliches Interesse an der Umwelt. Entkräftet und bleich schleichen sie einher, atmen schwer und verströmen Schwefelgeruch vom Kontakt mit der Bestie. Um sie von der verhängnisvollen Sucht zu heilen, mache man sie mit reichen, ansehnlichen Frauenzimmern bekannt und kuriere sie mit kaltem Absud.