Liebesbrief, unterzeichnet von Bella de Gunness

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liebesbrief, unterzeichnet von Bella de Gunness
Tw3 scroll3.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Bei einer Leiche in den Nebelgruben.
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Dieser Brief findet sich bei einer Leiche, in einer mit Archesporen verseuchten Höhle, bekannt als Nebelgruben.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mein liebster Freund,

Gustav, ich möchte dir für unser letztes Stelldichein tausendmal danken. Beim Gedanken an das nächste schwimmt mir vor Glück den Kopf! Ist es nicht seltsam, dass sich zwei Fremde so schnell so nahe kommen können?

Du fragtest, ob es etwas gebe, was ich besonders schätze. Nun, Gustav, ich hatte schon immer eine Schwäche für Blumen. Mein tragisch verblichener Verlobter hat sie mir immer in den Nebelgruben gesammelt ... Ich müsste lügen, wollte ich behaupten, ich hätte jemals schönere Blumen gesehen. Ach, bei dem Gedanken daran, auch du könntest solches auf dich nehmen und mir dort mit eigener starker Hand einen Strauß pflücken, setzt mein Herz einen Schlag aus! Wenn du mir diese Blumen bringst, so beweist du damit deine wahre Liebe zu mir.

Ewig dein
- Bella de Gunness

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]