Lamie

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lamie ist eine einhändige Waffe, die nach der Lamia benannt wurde. Die Waffe ist eine Peitsche mit Dornen, die in den meisten Ländern verboten ist. Für das ungeübte Auge ist eine Lamie nicht schnell zu erkennen, da diese Waffe wie ein Schlagstock mit aufgelösten Tauen aussieht. Wer mit einer Lamie geschlagen wird, erleidet in den meisten Fällen entsetzliche Entstellungen.

Computerspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einer der Cutscene im Computerspiel The Witcher erzählt Shani in der Palisadensiedlung im Umland Geralt, dass Salamandra mit einer Lamie ein Kind geschlagen haben. Ein Zeichen für die Medizinerin mit welcher kaltblütigen Brutalität die Banditen vorgehen.

Roman[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Kurzgeschichte "Das Ewige Feuer" sind die Herstellung und die Benutzung von Lamien in Novigrad ebenfalls verboten. Die Tempelwache des Ewigen Feuers trägt in aller Öffentlichkeit im Beisein von Chappelle Ring-Lamien, die auch Mayhenner Schläger genannt werden.