Kuss

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuss
Potion Kiss.png
Beschreibung
Zutaten
VitriolVitriolKarmin
Basis
Starker Alkohol
Effekt
Erhöht den Widerstand gegen Bluten und stoppt jede akute Blutung
Vergiftung
mittel
Dauer
8 Stunden
ID
it_potion_018
it_potion_018a
it_potion_018n
it_potion_018r

Der Trank Kuss beeinflusst die mutierten Körper von Hexern, indem er ihr Blut fast augenblicklich zum Gerinnen bringt. Er wird oft vor der Konfrontation mit Monstern geschluckt, die bekanntermaßen blutende Wunden reißen.

In der Kurzgeschichte "Ein kleines Opfer" wird Geralt eine tiefe Wunde im Kampf mit den Fischwesen gerissen. Er versorgt die Wunde äußerlich mit einem Elixier zur Blutgerinnung. Das Elixier wird in der Geschichte allerdings nicht beim Namen genannt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]