Kromlech

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Kromlech ist eine Anordnung von Steinen, meistens senkrecht stehende Monolithen. In der realen Welt ist ein Cromlech meistens ein Hügelgrab. In der Hexerwelt sind solche Orte eine Intersektion.

In Fen Carn aus dem Roman "Feuertaufe" ("Chrzest ognia") sind Kromlechs errichtet.

Im Roman "Das Erbe der Elfen" ("Krew elfów") sucht Yennefer mit Ciri in Ellander auf einer Hügelkuppe einen Kromlech auf – einen riesigen Monolith, der auf mehreren kleinen Steinen ruht:

"(...) Und du wirst es lernen, Ciri. Dazu habe ich dich hierher geführt, zu diesem Stein, der seit unvordenklichen Zeiten über einen Knotenpunkt von Adern steht, in denen Kraft pulsiert. Berühre ihn."
Das Erbe der Elfen, Ausgabe dtv 2008, S. 353