Krankenschwester in Not

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krankenschwester

Im Tempelbezirk trifft Geralt zur Mittagszeit vor dem St. Majorans Krankenhaus eine Krankenschwester in Not, die ein ernsthaftes Familienproblem hat. Ihre Großmutter benimmt sich seltsam. Als Geralt sie tagsüber zu Hause in der Kaufmannsstraße besucht, wirft sie ihn wieder hinaus. Erst nachts, wenn sie schläft, kann der Hexer sich Zugang verschaffen, den Keller untersuchen – und das Problem lösen. Die Krankenschwester ist Geralt zutiefst dankbar, kann ihm jedoch nur 50 Orens zahlen. Eine andere Form der Dankbarkeit steht für sie nicht zur Frage.


Weitere Krankenschwestern trift Geralt in Alt Vizima.


Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Computerspiel The Witcher erscheint die Krankenschwester in Not in folgender Quest: