Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Korrespondenz des Grafen Maravel

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Korrespondenz des Grafen Maravel
Tw2 questitem margotsnotes.png
Maravels Brief an Shilard Fitz-Oesterlen
Beschreibung
Art
Buch
Quelle
toter Körper des Boten
Kauf
0 Oren(s)
Gewicht
Gewicht 0

Die Korrespondenz des Grafen Maravel können am Ende der gleichnamigen Quest von dem toten Boten genommen werden. Die Notizen beweisen Maravels Schuld am Angriff auf den Konvoi mit König Foltests Kindern sowie seine Beziehung zu Nilfgaard.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maravels Brief an Shilard Fitz-Oesterlen
Exzellenz!
Ich freue mich, berichten zu können, dass Anais, Foltests Bastardtochter, in deinem Namen an Kaedwen übergeben wurde, wie wir es vereinbart hatten. Sie befindet sich gegenwärtig in der Obhut des Zauberers Detmold, der mehr als erfreut über das Geschenk schien. Ich vertraue darauf, dass ich nun, da ich meinen Teil der Abmachung erfüllt habe, damit rechnen kann, dass du dich rasch um den deinen kümmerst.
Leider verlief nicht alles plangemäß. Aufgrund einer Verkettung unglücklicher Zufälle starb Foltests Bastardsohn Bussy. Allerdings sind in derart komplexen Situationen voller unvorhersehbarer Umstände bestimmte Verluste einzukalkulieren. Ich betrauere den Jungen, bin jedoch gewiss, dass du die Vorteile dieser Wendung der Ereignisse erfasst. Zudem – kann man denn erwarten, dem Schicksal ein Schnippchen zu schlagen?
Dein ergebener Diener
Graf Maravel