Kolda

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kolda war ein Havekar und eine Art fliegender Händler, der mit seinen Waren die Scoia'tael versorgte. Er kann gut mit der Armbrust umgehen.
Im Roman "Feuertaufe" ("Chrzest ognia") treffen Geralt und Rittersporn im Brokilon auf zwei Havekare (u.a. Kolda), die die beiden wegen ihres Umhanges und den verhüllten Gesichtern für Elfen halten, die ihre Schmuggelwaren verkaufen wollen.
Gemeinsam mit seinem Kumpanen wollten sie Cahir an eine Nilfgaarder Einheit ausliefern. Bei der Übergabe des Gefangenen ermordeten die Nilfgaarder die beiden Havakare.