Kohut

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liste aller Stubs-Artikel Ausbau erforderlich.

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.


Kohut ist ein nilfgaardischer Proviantmeister, den man ins Gefängnis gesperrt hatte, da er wohl in eine Reihe Diebstähle von Armeebögen verwickelt war. Er saß in der gleichen Zelle wie die Scarra-Schwestern und Joanna "Kenna" Selbourne.

Als man "Kenna" in die gleiche Zelle brachte, versuchte Kohut über sie herzufallen und sie zu vergewaltigen. Allerdings konnte sich die Empathin entsprechend zur Wehr setzen und so ließ sie ihn wie einen Idioten in der Zelle springen und brüllen. Als Kohut dabei einen herbeilaufenden Wächter mit dem Kopf stieß, erhielt er gleich eine weitere Abreibung. Die Scarra-Schwestern wiederum versetzten Ihn so in Angst, dass er nur noch mit einem Schemel auf der Pritsche schlief, da die beiden Soldatinnen ihm lüstern nachstellten oder zumindest sehr unfeine Andeutungen machten.