Kernun

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kernun

Tw3 journal kernun locked.png

Tw3 journal kernun.png

Beschreibung
Klasse
Relikte
Boss
Ja
Variationen
Geist des Waldes
Waldschrat
Vorkommen
Forest near Holzfällerhütte
Immunität
unknown
Anfälligkeit
Dimeritiumbombe
Reliktöl
Igni
Taktik
controlling surrounding animals and plants
Beute (loot)
Waldschratharz
Waldschratmutagen
Sonstige Beute
Waldschrattrophäe

Kernun is a Waldschrat who preys on lumberjacks in the forests southwest of Novigrad.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestiarium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wir haben dem Pisser gesagt, dass was im Wald lauert, aber er wollte uns nicht glauben ...
- Louis Closster, Holzfäller
Novigrad - die größte Stadt der Welt, das Zentrum der Zivilisation, der lebende Beweis - so hofft man jedenfalls - der menschlichen Fähigkeit, die Natur zu zähmen und zu kontrollieren. Doch vor den Toren der Stadt liegt die Wildnis von Novigrad und ein jeder, der sie betritt, merkt schnell, dass sich die Vorherrschaft der Menschen nicht über die Stadtmauern hinaus erstreckt.

Eines der Monster, das im dichten Wald einen Unterschlupf gefunden hatte, war ein alter, mächtiger Waldschrat. Er tötete jeden, der in sein Territorium eindrang, mit typischer Grausamkeit: Er zerfleischte sie mit seinen rasiermesserscharfen Klauen, ließ Würgepflanzen aus dem Boden wachsen oder verfütterte die Opfer an hungrige Wölfe. Wäre er nicht empfindlich gegen Feuer und gäbe es nicht noch das Quen-Zeichen, könnte wohl nicht einmal der tapferste Hexer der Welt dieses Ungeheuer zur Strecke bringen.
Geralt von Riva konnte dem Waldschrat erst nach einem langen, aufreibenden Kampf den Garaus machen. Als die Bestie tot war, konnten die Holzfäller ihre Arbeit wieder aufnehmen. Nun werden die Wälder allmählich kleiner. Vielleicht sind sie irgendwann ganz verschwunden - und ihre monströsen Bewohner mit ihnen.