Karolina Roberta

Aus Hexer-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karolina Roberta, die auch "Karoberta" genannt wurde, war eine Prinzessin von Toussaint und die Großmutter von Anna Henrietta.

Nach ihr ist ein Teil der Schlossanlage von Toussaint benannt: der Karoberta-Turm.

Karoberta war bekannt dafür, dass sie Wert auf gute Tischmanieren legte. Am Hofe von Toussaint ließ sie spitze Messer verbieten, damit sich die Gäste bei Tisch nicht zwischen den Zähnen herumpulen konnten.

Karolina Roberta wird im Roman "Die Dame vom See" erwähnt.