Kaer Almhult

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaer Almhult
Tw3 kaer almhult.jpg
Beschreibung
Art
Festungsruine
Lage
kleine Insel nordwestlich von Ard Skellig und südlich von Spikeroog
Region
Skellige
Besonderheiten
Schnellreisen
Schnellreisen

Kaer Almhult ist eine große Festung auf einem felsigen Eiland zwischen Ard Skellig und Spikeroog. Einst als Königssitz erbaut und später als Gefängnis genutzt, übernahmen nach einer langen Zeit des Leerstands Banditen die bereits zur Ruine verfallene Festung.

Kartenbeschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wurde vor Jahrhunderten gebaut, um den Königen von Skellige als Heimatfestung zu dienen. Es stellte sich jedoch heraus, dass jeder Herrscher den Sitz seines Clans vorzog, sodass Kaer Almhult keine Verwendung fand. Schließlich wurde beschlossen, die Festung in ein Gefängnis umzuwandeln, und heute ist sie nur noch eine verfallene Ruine.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Easter egg: Geralt kann in einer Zelle den toten Körper eines Halblings finden - die "Himmelszelle" ohne Gitterstäbe sowie der Körper erinnern an den Game-of-Thrones-Charakter Tyrion Lannister, gespielt von Peter Dinklage, der dort in einer ähnlichen Situation war.
  • In den Ruinen trifft man auf einen Piraten mit einer "Mysteriösen Notiz", auf der geschrieben steht: Haltet die Augen nach Schiffbrüchigen offen. Nach einsamen Reisenden. Betrunkenen Kriegern. Bringt sie zu mir, in den Keller. Den Großen Alten dürstet nach Blut. // Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn. - ebenfalls ein Easter egg, eine Referenz an den Cthulhu-Mythos von W.png H. P. Lovecraft.
  • Kaer oder Kêr bedeuten im W.png Bretonischen "Stadt", während Ker auf W.png Kornisch und W.png Walisisch "Stadt" oder auch "Festung" heißt.
  • Kaer Almhult könnte nach der Kleinstadt W.png Älmhult in Schweden benannt worden sein.