Jad Karadin

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Jad Karadin
Tw3 jad karadin.jpg
Module
Beschreibung
Weitere Namen
Roland Treugger
Rasse
Mensch / Hexer
Geschlecht
männlich
Augenfarbe
Gelb
Haarfarbe
Braun
Beruf
Hexer / Meuchelmörder / Kaufmann
Gruppe(n)
Karadins Bande
Status
lebendig (optional: tot)
Herkunft/Wohnsitz(e)
Novigrad
Familie
(Ehe-)Partner
Laeticia (Ehefrau)
Kinder
zwei Jungen, adoptiert
Erscheint in

Jad Karadin war ein Hexer der Katzenschule, der sich entschlossen hat, seiner Zunft den Rücken zu kehren. Er führte zwischenzeitlich eine Gruppe Meuchelmörder an, bevor er das Schwert endgültig an den Nagel hing und sich in Novigrad niederließ. Dort wurde unter dem Namen "Roland Treugger" ein erfolgreicher Kaufmann, heiratete Laeticia und adoptierte ihre beiden Kinder.

Angeblich ist noch kein Hexer je in seinem Bett gestorben. Ich habe vor, der erste zu sein.
― Karadin zu Lambert und Geralt in "The Witcher 3"

Karadins Bande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In der polnischen Sprachversion des Spiels ist sein Name Bertram Tauler. Der Grund für diesen Unterschied ist unbekannt.
  • Je nachdem, wie sich Geralt in der Quest "Auf der Fährte" entscheidet, kann Geralt Karadin für seine Zeit als Meuchelmörder töten (er brachte u.a. in Ellander den Hexer Aiden um bzw. war daran beteiligt, den besten Freund des Hexers Lambert), was ihn zum Hexerrenegaten machen würde). Oder er verschont ihn, weil sein geänderter Lebenswandel mildernde Umstände geltend machen würde.