Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Jacke der Blauen Streifen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jacke der Blauen Streifen
Tw2 armor bluestripescombatjacket.png
Rüstung
Beschreibung
Kategorie
Episch
Art
Rüstung
Effekt
Rüstung+5
Vitalität+5
Bluten +10%
Einäscherung-Resistenz +10%
Bluten-Resistenz +10%
Gift-Resistenz +10%
Schadenreduktion beim Blocken +10
Aufwertungen
3
Quelle
Erstausstattung
Kauf
499 / 623 / 712 / 890 Oren(s)
Verkauf
37 Oren(s)
Gewicht
Gewicht 20

Die Jacke der Blauen Streifen ist eine Rüstung, die Teil von Geralts Anfangsausstattung ist. Sie war ursprünglich eine DLC aus der Collector's Edition von The Witcher 2: Assassins of Kings, ist aber seit dem Patch 1.2 standardmäßig im Spiel enthalten.

Mit der Version 2.0 wurde die Stärke der Rüstung etwas abgeschwächt.

Möglicher Bug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Schlacht um die Burg La Valette, passieren immer mal wieder Zeitsprünge nach vorne, wo Geralt im Kerker sitzt und Vernon Roche die Geschichte erzählt. Jedesmal, wenn man nach der Unterbrechung wieder zur Schlacht zurückkehrt, trägt Geralt diese Rüstung. Egal ob man sie zuvor weggeworfen hat oder nicht. Dies stieß innerhalb der "Witcher-Community" auf viel Widerspruch, da Geralt so in den Zwischensequenzen jedesmal eine Kapuze auf hat.

Anders als bei anderen Rüstungen mit Kapuze, gibt es zu dieser Rüstung noch keine Mod, welche die Kapuze entfernt. Bisher gibt es keine Möglichkeit, das Problem der Kapuze im Prolog zu umgehen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]