Hrafhir

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hrafhir war ein höfischer Dichter und Minnesänger aus Ard Carraigh. Er gehörte eine Zeitlang zu den Skalden des Grauen Fähnleins - Skalden begleiteten Einheiten bei militärischen Operationen, um (lobende) Gedichte über den König, die Heerführer und natürlich die Tapferkeit der Soldaten zu verfassen.

Hrafhir erscheint im Roman "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy").