Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Holzschuh

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Holzschuh war ein Bauer und gehörte zu der Gruppe von Flüchtlingen, die an der Chotla ein Lager aufgeschlagen hatten. Holzschuh fiel auf durch seine starke Behaarung am Körper. Sein Hals war behaart und das Kopfhaar reichte ihm bis zu den dichten Augenbrauen ins Gesicht.

Beim Versuch Milva ihren Rappen zu entwenden, fällt er durch einen Schlag von Milva so unglücklich mit dem Kopf auf einen Menhir, dass er mit geistiger Verwirrung aus der Bewusstlosigkeit wieder erwachte. Haferohm, der Sprecher der Bauerngruppe verlangte für diese Untat an Holzschuh daraufhin Wergeld von Milva. Als sie und ihre Gefährten sich weigern, zu zahlen, sollte Hector Laabs, der Lagervorsteher in dieser Sache entscheiden.

Zu einer Entscheidung kam es nie, weil das Lager von Soldaten angegriffen wurde. In der Panik und dem Durcheinander, gelang es den Bauern, mit den Pferden von Milva und ihren Gefährten zu entkommen. Später spürte Milva die Pferdediebe auf und brach – dieses Mal mit Absicht – Holzschuh die Nase. Den Rest Prügel bekam Holzschuh, als ein Reiter Milva zur Hilfe kam und Holzschuh sowie die anderen Bauern mit Peitschenhieben in den Wald jagte.

Holzschuh ist ein Nebencharakter aus dem Roman "Feuertaufe" ("Chrzest ognia").