Holla, willst du meine Waren sehen?

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nebenquest
"Holla, willst du meine Waren sehen?"
Tw3 wanna look1.jpg
Beschreibung
Art
Nebenquest
Empfohlene Stufe
6
Ort(e)
Silberstein
Region(en)
Novigrad
Erhalten von
beim Entdecken eines Halblings in einer Gasse
Belohnung
10 Durch Geschichte und Schwert verdiente EXPs, in Abhängigkeit von der Schwierigkeitsstufe.
Zusammenhang
Novigrad, die gesperrte Stadt

Holla, willst du meine Waren sehen? ist eine Nebenquest in The Witcher 3: Wild Hunt. Geralt kann beim Schlendern durch Novigrad von einem Halbling angesprochen werden, der in einer Seitengasse magische Gegenstände verkauft. Bald darauf treffen Hexenjäger ein und der Halbling flüchtet. Geralt kann entscheiden, ob er den Hexenjägern von den illegalen Geschäften des Halblings erzählt, oder ob er dessen Machenschaften deckt.

Wenn Geralt den Halbling nicht verrät, trifft er später noch einmal auf ihn, in einer anderen Gasse, und bietet ihm weitere Güter an. Er verkauft eine ganzes Set von kleineren Glyphen, einige Magie-Bücher und Alchemie-Zutaten.

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Novigrad, die weitläufigste Stadt des Nordens, zieht auch viele Exzentriker und schräge Vögel an. Einer davon war ein Kaufmann, der mit ungewöhnlichen Gütern handelte. Im Gespräch mit Geralt erspähte er plötzlich einige Hexenjäger und floh sofort. Geralt wollte wissen, was der Händler Geheimes anbot, und beschloss, ihm zu folgen.

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Finde den mysteriösen Kaufmann mithilfe deiner Hexersinne.
  • Setze deine Hexersinne ein, um den Ort zu untersuchen.

Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]