Hexerzeichen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verweis

Dieser Artikel handelt von dem Buch aus The Witcher 3. Für Zaubergesten der Hexer allgemein, siehe Hexer-Zeichen.



Hexerzeichen
Tw3 book brown3.png
Enthält Zusatzinformationen
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Beute / Kauf
Inventarpreis
10 Krone(n)
Kaufpreis
19 – 25 Krone(n)
Verkaufspreis
1 – 4 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Eine Kopie dieses Buches kann in Triss' heruntergekommenem Unterschlupf in Novigrad gefunden werden.

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie ein Maultier nicht Esel noch Pferd ist und doch Eigenschaften von beiden aufweist, sind Hexer weder Magier noch gewöhnliche Menschen.
Hexer sind in der Lage, einfache Zauber zu wirken, die sie Zeichen nennen. Diese Zeichen bedienen sich der Grundlagen von Telekinese (Aard), Pyrokinese (Igni), Hypnose (Axii) und so weiter. Kompliziertere Zauber können Hexer jedoch nicht verwenden. Echter Magie stehen sie sogar mit Vorbehalten und Misstrauen gegenüber. Weit verbreitet in ihren Reihen ist eine irrationale, schon fast abergläubische Angst vor Teleportationen. Man erinnere sich daran, dass tödliche Unfälle bei translokationalen Reisen nur in einem von hundert Fällen vorkommen.
Diese Aversion dürfte dem Umstand zu verdanken sein, dass Hexer über keine angeborenen magischen Talente verfügen, sondern diese im Rahmen ihrer berüchtigten Kräuterprobe erhalten. Daher lässt sich feststellen, dass ihr Wirken von Zaubern eine Beleidigung der Natur ist - wie eigentlich alles, was Hexer tun.