Herbert Schäfer

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herbert Schäfer sprach in der 1. Synchronfassung von The Witcher den Hexer Geralt von Riva. Er wurde ab der überarbeiteten The Witcher: Enhanced Edition von Oliver Siebeck abgelöst.

Schäfer wurde am 12. Dezember 1968 in Bonn geboren. Nach seinem Abitur hat er eine Ausbildung als Schauspieler absolviert. Hauptsächlich spielt er im Theater. Zusammen mit seiner Freundin, der Schauspielerin Janina Sachau, lebt er derzeit in München.

Er spielte und synchronisierte u. a. in folgenden Filmen und Spielen:

  • 1996: Dann eben mit Gewalt (Film)
  • 2000: Anna Wunder (Film)
  • 2007: The Witcher (PC-Spiel)
  • 2007: Mass Effect (PC-Spiel)
  • 2010: Scheidung für Fortgeschrittene (Film)

Notizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fälschlicherweise wurde anfangs angenommen, dass in der 1. Synchronfassung Dietmar Wunder Geralts deutsche Stimme ist.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]