Helden von Skellige: Sove

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helden von Skellige: Sove
Tw3 book purple.png
Enthält Zusatzinformationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Beute / Kauf
Kaufpreis
10 Krone(n)
Gewicht
0.26 Gewicht

Helden von Skellige: Sove ist eines der Bücher im Computerspiel The Witcher 3: Wild Hunt, das über mythische Helden berichtet. Es enthält Angaben zu dem legendären Sove, dem Begründer des Clans Brokvar auf Spikeroog.

Fundorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die großartigen Taten von Sove, einem Helden von Skellige.
Der Legende nach wurde der Clan Brokvar auf der Insel Spikeroog von Sove begründet. Dieser Held ehelichte die hübsche, doch überaus zänkische Ulula. Was er auch versuchte und zu welchen Methoden er auch griff, er kam einfach nicht mit ihr zurecht. Schließlich segelte er nach Hindarsfjall, um im heiligen Hain Hindar zu meditieren. Hemdall und Freya hatten Mitleid mit ihm und gaben ihm das Rezept für einen Trank, der ihm Verständnis gewähren würde. Außerdem trugen sie ihm auf, eine neue Herangehensweise für die Konflikte mit seiner Frau zu finden. Um der nötigen Zutaten willen musste Sove ein Monster töten, den höchsten Berg der Inseln besteigen und in ihren tiefsten unterseeischen Abgrund tauchen. Er bereitete den Trank zu, nahm ihn ein und meditierte dann auf der Suche nach einer neuen Herangehensweise an einem Bein vom Baume Irminsul hängend. So erlangte er Erleuchtung, und er kehrte nach Spikeroog zurück, um mit Ulula friedlich und harmonisch bis ans Ende ihrer Tage zusammenzuleben.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Als Ciri bei dem Einsiedler Vysogota Unterschlupf und einen Freund findet, stößt sie auf ein altes Buch mit einem Bild darin, dass der Beschreibung in Soves Heldenbuch ähnelt:

»Das ist vielleicht staubig! Das klebt aber! Vysogota? Was ist das? Hier, auf diesem Bild? Dieser Mensch, der am Baum hängt?«
»Das?« Vysogota betrachtete die lose Seite. »Eine Szene aus der Legende von Hemdall. Der Heros Hemdall hing neun Tage und neun Nächte an der Weltesche, um durch Aufopferung und Schmerz Wissen und Macht zu erlangen.«

Der Schwalbenturm, ("Wieża Jaskółki"), Ausgabe dtv 2010, S. ??