Hans Verdun

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hans Verdun
Tw3 john verdun.jpg
Module
Beschreibung
Rasse
Mensch
Geschlecht
männlich
Augenfarbe
Braun
Haarfarbe
Braun (kahlköpfig)
Beruf
Soldat (desertiert) / Bandit
Kultur
Nördliche Königreiche
Nationalität
Flag Temeria.png
Zugehörigkeit
Temerische Armee, 10. Division "Maribor"
Status
lebend (optional)
Herkunft/Wohnsitz(e)
Velen
Spez. Merkmale/
Fähigkeiten
Schwertkampf
Erscheint in

Hans Verdun ist ein ehemaliger Soldat der Temerischen Armee, der bis 1272 in der 10. Division "Maribor" gedient hat. Er desertierte jedoch, bevor seine Einheit von den Nilfgaardern während ihrer Invasion des Nordens zerschlagen wurde. Er schloss sich einer Gruppe von Flüchtlingen an; als sie jedoch von seiner Fahnenflucht erfuhren, schlugen sie ihn nieder, fesselten sie ihn und ließen ihn am Ufer des Pontar (westlich von Maulbeertal) zurück, was in diesen gefährlichen Zeiten so gut wie sein Todesurteil bedeutete.

Geralt findet den jungen Ex-Soldaten verzweifelt um Hilfe rufend und noch immer in Fesseln am Straßenrand, umzingelt von Ertrunkenen. Der Hexer kann die ersten Monster töten und sich nun seine Geschichte anhören, um sich zu entscheiden ihm zu helfen oder nicht:

Ich helfe dir nicht. - Hans wird von den nachrückenden Ertrunkenen getötet und Geralt kann später an derselben Stelle bzw. in der Nähe davon seinen Leichnam finden.

Ich binde dich los. (25 Durch Geschichte und Schwert verdiente EXPs, in Abhängigkeit von der Schwierigkeitsstufe.) - Hans dankt dem Hexer und rennt davon. Später kann Geralt dem jungen Mann noch einmal nördlich von Ursten begegnen, wo Hans ihm erneut dankt und eine Belohnung für seine damalige Rettung anbietet, als er noch mittellos war (50 Krone(n) und 50 Durch Geschichte und Schwert verdiente EXPs, in Abhängigkeit von der Schwierigkeitsstufe. nach Akzeptieren des Goldes). Hans verrät jedoch auch, dass er einige Männer zusammentrommeln konnte und die Flüchtlinge, die ihn damals am Ufer des Flusses zurückließen, jagte und tötete. Hat Geralt die nachträgliche Belohnung abgelehnt, hat er jetzt die Wahl, Hans und seine Leute zu töten oder am Leben zu lassen (ansonsten kann er sie zwar angreifen, doch weder sein Schwert noch die Armbrust haben eine Wirkung).

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In der englischen Sprachausgabe heißt der Charakter "John", auf Polnisch "Jan" - beides die Versionen von "Hans" in der jeweiligen Sprache.
  • Obwohl es keine "richtige" Quest ist, sondern nur ein Randgeschehen, ist die Geschichte um Hans Verdun ein gutes Bespiel dafür, welche Konsequenzen manche Entscheidungen (auch erst viel später im Spiel) in The Witcher 3 haben können.