Hamstern und verhökern (Epilog)

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon Epilogue.png Epilog[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Spoiler Hinweis!
Der Artikel enthält Spoiler


Weitsichtigkeit zahlt sich auch im Computerspiel The Witcher aus. Die nachfolgende Liste für den Epilog im Tempelbezirk von Vizima soll verhindern, dass Geralt an einer Aufgabe scheitert, weil er erforderliche Gegenstände nicht zur Hand hat. Der Hexer spart sich den einen oder anderen Umweg, wenn er sich rechtzeitg mit Vorräten eindeckt, ohne sich in Unkosten stürzen zu müssen.

Kampfvorbereitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Epilog endet Geralts Suche nach den gestohlenen Hexergeheimnissen. Es gibt nicht mehr viel an Besorgungen zu machen bei Kaufleuten. Geralt sollte bis hierhin reichlich an Vorräten beisammen haben, um sich ohne Umwege auf das Finale vorzubereiten. Die nachfolgenden Gegenstände sind alle zu empfehlen.

Potion Willow.png Weide Vorbeugung gegen Niederschlag Angriffe
Potion Full Moon.png Vollmond Verdoppelt die Vitalität
Potion Maribor Forest.png Mariborwald Verdoppelt die Ausdauer
Potion Swallow.png Schwalbe Seit je her die Gesundheitssicherung
Oil Hanged Mans Venom.png Henkersgiftserum Für Geralts Stahlschwert (Vergiftung)
Oil Brown Oil.png Braunöl Für Geralts Stahlschwert (verstärkt Blutungen)
Oil Crinfrid Oil.png Crinfridöl Für Geralt's Stahlschwert (verursacht Schmerzen)
Oil Argentia.png Argentia Für Geralts Silberschwert (60% erhöhter Schaden)
Perun Rune Svarog Rune Vodon Rune Temporäre Runen Wahlweise für Geralts Stahl- oder Silberschwerter


Zutaten, um Zeugl Lebenskraft herzustellen
Der Zeugl, das Boss Monster im Epilog hinterlässt die Spezialzutat Zeuglgiftserum. Geralt braucht folgende Zutaten, um diesen mutagenen Trank herzustellen:


Vorräte horten in anderen Kapiteln: