Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Haftbefehl für Hexer Gerd

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haftbefehl für Hexer Gerd
Tw3 arrest warrant.png
Enthält Zusatzinformationen
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Verfallene Taverne
Fort Etnir
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Der Haftbefehl für Hexer Gerd kann an mehreren Aushängen gefunden werden. Er beschreibt die Anklagepunkte des genannten Hexers und dass ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wurde.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hiermit sei kundgetan, dass der als Gerd bekannte Hexer schändliche Verbrechen gegen die Herzogstiara begangen hat, nämlich: Beleidigung Ihrer herzoglichen Durchlaucht, Widerstand gegen die Wachen von Ihrer Gnaden, Kollaboration mit dem Usurpator sowie weitere Taten, die Schaden über die Herzogstiara bringen.

Wer ihm Unterschlupf gewährt, gilt als Komplize seiner Verbrechen. Es ist die Pflicht jedes einzelnen Untertanen der Herzogstiara, den Gesetzeshütern, welche ihn dingfest zu machen trachten, jede erdenkliche Hilfe zu gewähren. Auf die Ergreifung des Hexers Gerd, tot oder lebendig, wurde eine Belohnung von 300 Seebogendenaren ausgesetzt.

Im Namen Ihrer Durchlaucht Helena Lange-Haare, Erbin des Herzogtums Seebogen, Suzerän von Gelibol
- Hieronymus Ussar, Kastellan