Höllenhunde – Vorboten des Untergangs

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Höllenhunde – Vorboten des Untergangs
Tw3 book brown.png
Enthält Zusatzinformationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Beute / Kauf
Inventarpreis
10 Krone(n)
Kaufpreis
24 Krone(n)
Verkaufspreis
2 – 3 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Reading this book provides a bestiary entry for barghesten. It can be purchased from the Herzoglicher Kämmerer.

Copies of this book can be found for free in the following locations:

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einige Monster werden aus Notwendigkeit geboren - nicht, weil sie böse sind, sondern weil sie sich verteidigen müssen. Für sie heißt es jagen oder gejagt werden. Andere wiederum sind einfach eine Laune der Natur, Bestien, die sozusagen aus einem evolutionären Schluckauf heraus entstehen. Diese Monster können wir bekämpfen und töten.
Aber es gibt auch Monster, die aus Sünde heraus geboren werden. Wo immer es Grausamkeit und Neid gibt, wo immer die Erde mit Blut und die Felsen mit Leid getränkt sind, da sind Höllenhunde beheimatet. Und so wie sich die Grausamkeit ausbreitet, verbreiten sich auch diese Monster. Sie sind unser Spiegelbild - und sie zu besiegen, würde bedeuten, uns selbst zu besiegen. Eigentlich können wir nur darauf warten, von einer Meute Höllenhunde in Stücke gerissen zu werden.