Höhle im Umland

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Höhle im Umland

Wenn Geralt die Höhle im Umland von Wyzima betritt, findet sich dort auf den ersten Blick nichts Ungewöhnliches. Die Höhle befindelt sich im Süden vom Umland. Erst gegen Ende von Kapitel 1 stellt sich heraus, dass hierhin der Ausgang des Salamandra Verstecks führt, der von einem der leerstehenden Häuser des Umlands zu betreten ist. An der Straße zur Abzweigung zur Höhle steht ein Schrein des Ewigen Feuers.

In der Höhle wachsen Sewanten.

In dieser Höhle sucht Abigail am Ende des ersten Akts Zuflucht vor dem Geistlichen und der aufgebrachten Menge, die sie lynchen wollen. In der Höhle halten sich außerdem Alvin auf sowie Kinder, die von den Salamandra entführt wurden.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Umgebungskarte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]