Gwint - ein Wunderleitfaden

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gwint - ein Wunderleitfaden
Tw3 book gwent.png
Zeigt auf magische Weise die Anzahl der Karten an, die in der Sammlung noch fehlen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Aldert Geert (Weißgarten)
Kaufmann in Gildorf
Inventarpreis
10 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

"Gwint - ein Wunderleitfaden" ist ein Gegenstand in The Witcher 3: Wild Hunt, der mit dem Patch 1.21 hinzugefügt wurde. Es beinhaltet die im Spiel noch nicht gefundenen Gwintkarten und Informationen darüber, wo sie zu finden sind. Es ist somit sehr nützlich beim Erfüllen der Quest "Sammle sie alle".

Das Buch "Gwint - ein Wunderleitfaden" enthält Informationen darüber, welche Gwint-Karten dir noch fehlen.
― Spieltipp aus "The Witcher 3"

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Foliant in deinen Händen, in Autrag gegeben vom allergnädigsten Herzon de Berry, bedient sich Magie der geheimsten Sorte, um zu zeigen, welche Gwint-Karten derzeit in der Sammlung fehlen. Du musst ihn nur öffnen und denken: "Wie wäre es mit einer Partie Gwint?" - dann erscheint Folgendes:

[Starteintrag]

Velen: 52
Novigrad: 35
Skellige: 28
Weißgarten: 7
Königliche Burg Wyzima: 1
Kaer Morhen: 1
Anzahl neuer Karten, die noch bei Spielern ohne besonderen Ruf oder außergewähnliche Fertigkeiten gewonnen werden können: 47

Fundorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]