Gwint: Spieler der Großstadt

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nebenquest
"Gwint: Spieler der Großstadt"
Beschreibung
Art
Nebenquest
Empfohlene Stufe
-
Ort(e)
Badehaus
Passiflora
Wald bei Novigrad
Region(en)
Novigrad
Quelle
Anschlagtafel in der Nähe der Taverne Zum Goldenen Stör
Belohnung
25 Durch Geschichte und Schwert verdiente EXPs, in Abhängigkeit von der Schwierigkeitsstufe. per match / ?? Krone(n)
Gwint cards:
Zusammenhang
Sammle sie alle

Gwint: Spieler der Großstadt ist eine Nebenquest zum in-game Spiel Gwint in The Witcher 3: Wild Hunt.

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Novigrad ist eine Stadt von Welt, ein Schmelztiegel für alles Mögliche, und so verwundert es nicht, dass die Freie Stadt eine Vielzahl erstklassiger Gwint-Spieler aus aller Herren Länder mit den vorzüglichsten Karten beherbergt. Geralt beschloss, die Gwint-Kreise Novigrads aufzusuchen und die Karten zu gewinnen.
Vier Siege später nannte Geralt vier neue Karten sein Eigen. Nun war er für weitere Siege umso besser gerüstet.

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gewinne die einzigartige Karte von Vimme Vivaldi.
  • Besiege die Marquise Serenitz und nimm ihr eine einzigartige Karte ab.
  • Besiege Dijkstra und nimm ihm eine einzigartige Karte ab.
  • Besiege ein Mitglied der Scoia'tael-Bande und nimm ihm eine einzigartige Karte ab.

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]