Gruft von Wyzima

Aus Hexer Wiki
(Weitergeleitet von Gruft von Vizima)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedhof von Vizima
Eingang zur Gruft

Auf dem Friedhof von Vizima befindet sich am nördlichen Ende die Gruft von Vizima, die Geralt im zweiten Akt nur betreten kann, wenn er sich in der Quest "Anatomie des Verbrechens" Zugang zum Friedhof verschafft hat. In der Gruft findet er die Leiche des echten Detektivs Raimund Maarloeve, woraus der Schluss zu ziehen ist, dass der Detektiv, mit dem Geralt es bisher zu tun hatte, jemand anderes ist.

Im zweiten Akt macht Geralt hier eine aufschlussreiche Entdeckung in der Quest "Die Dankbarkeit des Totengräbers".


Im dritten Akt haben die Scoia'tael in der Gruft Menschen eingesperrt, die der traurigen Tatsache ins Gesicht sehen müssen, von den dort umher streichenden Ghulen, Alghulen und Zemetauren gefressen zu werden. Geralt hat die Wahl, die Menschen zu befreien und vor den Ungeheuern zu retten oder er bringt die Scoia'tael zur Strecke, währenddessen die Menschen in der Gruft sterben (Quest "Tot und begraben").

Karte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]