Graf Romillys Tagebuch (Teil 2)

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Graf Romillys Tagebuch (Teil 2)
Tw3 scroll4.png
Enthält Zusatzinformationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Bei einer Leiche nahe dem Schnellreisepunkt Ruine von Burg Arnskrone.
Inventarpreis
1 Krone(n)
Kaufpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[Letzte Seiten, aus Graf Romillys Tagebuch herausgerissen]
Möge die Seuche Anastasia von Bourmann und ihr ganzes rücksichtsloses Haus befallen! Ich habe endlich einen Weg gefunden, ihrer tödlichen kleinen Scharade ein Ende zu setzen. Der Schlüssel zur Lösung des Rätsels lag in einem verstaubten alten Folianten in meiner Bibliothek. Diese kleine Schlange wurde von einem Waldschrat markiert! Daher hat das Monster meine Burg angegriffen. In dieser Situation gab es nur einen Ausweg ...
Ich habe mich angeschlichen, während sie schlief, und sie dann erdrosselt. Sie hat nicht einen Laut von sich gegeben. Nun kann ich meine Burgmauern endlich verlassen, den Göttern sei Dank. Die Monstrosität ist zusammen mit diesem verfluchten Kind in die Vergessenheit entschwunden. Ich bin nur froh, dass die Einnahmen aus früheren Missionen sicher in der Schatzkammer der Burg verwahrt sind. Ich muss die Dienste eines Magiers nutzen, vielleicht wird mir das derartige Vorfälle in Zukunft ersparen.