Ghule und Alghule

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ghule und Alghule
Tw3 book brown.png
Enthält Zusatzinformationen
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Beute / Kauf
Inventarpreis
50 Krone(n)
Kaufpreis
123 – 146 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Reading this book provides bestiary entries for Ghule und Alghule and the Rezept für Alghul-Absud. It can be purchased from the following merchants:

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über die Entstehung von Ghulen gibt es zahlreiche Hypothesen. Einige Gelehrte behaupten, diese Monstrositäten wären einst Verbrecher gewesen, die Geschmack an Menschenfleisch gefunden und deswegen den Zorn der Götter auf sich gezogen hätten. Die göttliche Strafe bestünde im Entzug der Seele, des Verstandes und der menschlichen Erscheinung.

Meine Experimente haben jedoch gezeigt, dass die Anatomie der Ghule viel zu wenig mit der menschlichen gemein hat, als dass diese These ernsthaft in Frage käme. Die bestehenden Ähnlichkeiten zwischen Ghulen und Menschen, also die vergleichbare Gestalt und die Proportionen, sind reine Koinzidenz. Daraus folgt, dass es sich bei Ghulen sowie ihren bösen Vettern, den Alghulen, um Postkonjunktionskreaturen handelt, die in einem spontanen, die Naturgesetze außer Kraft setzenden Kataklysmus in dieses Universum gelangt sind.