Geisteröl

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Witcher 3: Wild Hunt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geisteröl
Tw3 oil specter.png
Zur Anwendung auf dem Schwert, um zusätzliche Effekte im Kampf zu erzielen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Nützliches
Kategorie
Meistergegenstand
Art
Öl
Quelle
Alchemie / Meditation
Inventarpreis
10 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht
Effekte
+10% Angriffskraft gegen Geister
Ladungen
20
Alchemie
Schema
Manuskriptseite: Geisteröl
Zutaten
1x Bärenfett
4x Arenaria

Geisteröl ist ein Gegenstand in The Witcher 3: Wild Hunt. Dieses Schwertöl kann mit Hilfe der Manuskriptseite: Geisteröl hergestellt werden; es kann zu Verbessertem Geisteröl aufgewertet werden.

Wenn Geralt in Weißgarten ankommt, verfügt er bereits über das Wissen, dieses Öl zu brauen.

Das Öl steigert die Angriffskraft gegen Geister, wie:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Witcher 2: Assassins of Kings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geisteröl
Tw2 oil Specter.png
Öl. Erhöht Geistern zugefügten Schaden
Beschreibung
Kategorie
Gewöhnlich
Art
Aufwertung des Schwertes
Zutaten
Rebis Hydragenum Äther Caelum
Effekt
Schaden gegen Erscheinungen +20%
Dauer
5 Minuten
Quelle
Erstausstattung / hergestellter Gegenstand
Kauf
50126 Oren(s)
Verkauf
6 Oren(s)
Gewicht
Gewicht 0,2

Geralt beginnt das Spiel mit vier Geisterölen.

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit diesem Öl überziehen Hexer ihr Schwert vor Kämpfen gegen Geister, Erscheinungen und andere Verdammte, gegen die es wirksamer ist als alle anderen Öle.
Das Öl wirkt nicht auf Menschen und Monster, die keine Geister sind.

The Witcher 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geisteröl
Oil Specter Oil.png
Erhöht Geistern zugefügten Schaden
Beschreibung
Art
Öl
Zutaten
VitriolRebisÄther
Basis
hochwertiges Fett
Effekt
Geistern zugefügten Schaden +100%
Dauer
24 Stunden
Kauf
100 oren
Verkauf
20 oren
ID
it_grease_001

Es existiert eine geheimnisvolle Grenze zwischen den Welten der Toten und der Lebenden, welche für rastlose Geister einfacher zu überqueren ist als für Menschen. Wenn Ihr einen geisterhaften Gegner verletzen wollt, dann überzieht zuerst eine Klinge mit diesem Öl. Dann erst wird die Waffe den Vorhang durchdringen können, der die Welten trennt und somit den Geist schädigt.

Ein Stahl- oder Silberschwert veredelt mit Geisteröl fügt Geistern sowie Erscheinungen 100 % mehr Schaden zu.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geralt kann im ersten Akt von Abigail ein Fläschchen Geisteröl für 100 Orens kaufen. Das Buch Geister, Erscheinungen und die Verdammten fügt dem Journal ebenfalls einen Zutateneintrag hinzu.

Preis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Normalerweise können Öle nicht ge- und verkauft werden. Geisteröl ist neben Crinfridöl eine Ausnahme. Der Metzger und der Alchemist im Händlerbezirk handeln mit Geisteröl, ebenso wie der Bäcker in Trübwasser.