Gasthaus

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gasthaus im Umland von Vizima

Das Gasthaus im Umland wurde für Reisende und Kaufleute erbaut, die unterwegs nach Wyzima sind. Der Besitzer Olaf hat das Gebäude gemeinsam mit anderen Anwohnern aus der Gegend mit einer hohen Palisade umgeben. Hieraus ist im Laufe der Zeit eine Palisadensiedlung geworden. Das Eingangstor wird von Stadtwachen patrouilliert. Innerhalb der Palisade können Reisende bei einem Schmied Waffen erwerben und reparieren lassen. Tagsüber verkauft ein Kräuterhändler seine Waren vor dem Gasthaus.

Das Gasthaus bietet keinen übertriebenen Komfort, aber man kann die Nacht dort in Sicherheit verbringen und eine Mahlzeit zu sich nehmen. Der Schankwirt bietet eine breite Palette an Getränken: Bier und Wein, Hochprozentiges und leicht alkoholische Getränke. Vesna Hood ist eine von zwei Kellnerinen, die hier arbeiten.

Es ist ein beliebter Treffpunkt für die Bewohner des Umlandes von Wyzima für Würfelpoker und andere Geselligkeiten. Fettfried verteidigt hier seinen Titel im Faustkampf als unangefochtener Champion des Umlandes. Ein Antiquar und Declan Leuvaarden bieten tagsüber (etwa ab 10.00 Uhr) im Gasthaus ihre Waren an.

Wichtige Gäste des Gasthauses[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Manche Gäste halten sich nur zu bestimmten Tageszeiten im Gasthaus auf: