Gaspar

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gaspar erscheint im dritten Akt von The Witcher 2: Assassins of Kings.
Das erste Mal trifft Geralt den Alchemisten Gaspar und dessen Kollegen Farid in Flotsam. Sie bieten Geralt an, einen Trank für ihn zu untersuchen. Später trifft der Hexer die beiden Wissenschaftler nochmals in Loc Muinne. Sie machen ihm den Vorschlag, mit an ihrer wissenschaftlichen Expedition teilzunehmen. Gaspar und Farid wollen die Höhlen unterhalb von Loc Muinne erforschen.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter unerwarteten Umständen traf der Hexer Gaspar wieder. Der Alchemist nahm an einer Expedition durch die Kavernen unter Loc Muinne teil, deren Ziel es war, das Laboratorium des berühmten Magiers Dearhenna zu finden.
Die Expedition endete tragisch für Gaspar. Er starb in einer Falle, die der hinterhältige Dearhenna einst gestellt hatte.


Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]