Flugechsen im Lauf der Zeit

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Flugechsen im Lauf der Zeit
Tw3 book brown.png
Enthält Zusatzinformationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Beute / Kauf
Inventarpreis
10 Krone(n)
Kaufpreis
24 Krone(n)
Verkaufspreis
2 – 3 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Reading this book provides a bestiary entry on Schleimling. It can be purchased from the Herzoglicher Kämmerer

Copies of this book can be found for free in the following locations:

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viele Jahre lang hatte man fälschlicherweise geglaubt, dass eine Flugechse die höchste Entwicklungsstufe eines Wyvern darstellt. Ein "Gelehrter", dessen Studienabschluss als eine Art Wunder gelten muss, vertritt diese These vehement in seiner "wissenschaftlichen" Arbeit, deren Titel ich euch gnädigerweise erspare und die wahrscheinlich durch ein Stipendium möglich war, das von sonst wem stammte. Seine Hauptbegründung lag in einer absurden und weit gefehlten Parallele zwischen den Entwicklungszyklen einer Flugechse und Pieris brassicae, einem auch als Großer Kohlweißling bekannten Schmetterling. "Eine Flugechse", so der Autor, "ist nichts anderes als ein voll ausgewachsener Wyvern, der bereits Feuerdrüsen entwickelt hat."
Was für ein Schwachsinn! Es muss ein und für allemal gesagt werden: Calvin Hobbes ist und bleibt ein ausgemachter, ungebildeter Holzkopf - eine Flugechse ist nicht dasselbe wie ein Wyvern!